Noch mehr Natur

Für ein Stadtkind wie mich gibt’s ja meistens nur drei Vogelarten. Taube, Spatz und ‚Vogel‘. Nun hab ich also gelernt, dass es wohl mehrere Sorten Schwalben gibt (Ein kurzer Seitenblick auf Wikipedia beschämt mich da noch mehr).

Am Ufer bei unserem Domizil gibts auf jeden Fall Uferschwalben. Wenn man sich ruhig verhält dann kann man sie auch relativ ungestört fotografieren: Uferschwalben fliegend Uferschwalben sitzend.
Ein Heuschnupfenanfall hat die Fotosession allerdings jäh beendet und ich wollt dann auch nicht weiter lautstark beim Brüten stören 🙂

Weit weniger schreckhaft war dieser Minisumpf am Königsstuhl: Sümpfchen am Königsstuhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.