Was lange läuft…

… geht auch irgendwann mal kaputt. Dieser hier hat immerhin 28 Jahre durchgehalten und das letzte Jahr tapfer das NoBu mit Klang versorgt:

Telefunken HR 5000 digital

Seit gestern ist mein tapferer Lautator leider linksseitig verstummt, das NoBu damit seiner Klangquelle praktisch beraubt.
Ich werde aber mal sehen, ob ich diesen treuen Begleiter nicht repariert bekomm. Ist ein Telefunken HR 5000 digital. Zu seiner Zeit (das war 1979) war das Gerät gehobene Mittelklasse und hat mich durch einige musikalische Reisen (von Reinhard Mey bis Clawfinger und von Jimmy Smith bis Prodigy) begleitet. Da werd ich ihn doch nicht verschrotten, nur weil er ein bissel lahmt!
Mein Vater hatte diesem Schmuckstück vor 28 Jahren auch noch zwei Telefunken TLX22/4 Lautsprecher spendiert, die ich so gut fand, dass ich sie ins Wohnzimmer umgesiedelt hab. Nicht nur weil sie so gut klingen, sondern auch weil sie voll gut aussehen 🙂

3 Gedanken zu „Was lange läuft…

  1. Pingback: Beatreactor» Blogarchiv » Kaufen Kaufen…

  2. Hallo Günni,

    Leider ist das Schmuckstück jetzt im Keller, das Studio wird jetzt von zwei aktiven Tannoys befeuert. Bisher hab ich noch niemanden gefunden, der das hinlöten wollte (falls es mit Löten getan ist) – hab aber auch noch nicht so intensiv gesucht.

    Was ich gehört hab ist, dass diese Generation relativ einfach zu reparieren sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.