mit halbem Ohr…

… hab ich immer nur zugehört, wenn der Fernseher im Wohnzimmer für unwichtigen Schrott geworben hat (in der Simpsons-Pause). Und danach noch Programmwerbung für die Wahl eines hübschen Mädchens zu irgendeinem Gedöns. Ich hab mich schon gewundert, warum ich denen beim Putzen und Waschen zuschauen sollte, bis ich gemerkt hab, dass der Titel gar nicht „Zimmermädchen 2009“ ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.