USB-Festplatten und OSX im Schlafmodus

Merkzettel: Niemals OSX schlafen legen, ohne vorher die USB-Festplatte ordentlich abzumelden. Bei einer 500GB-Platte mit ungefähr 2.5Mio Files drauf dauert der FS-Check sehr sehr sehr lange…

Im Nachhinein frag ich mich, warum LaCie in der Anleitung empfiehlt, Journaling nicht zu aktivieren… das hätte mir nen dicken Haufen Zeit gespart.

3 Gedanken zu „USB-Festplatten und OSX im Schlafmodus

  1. Habs jetzt etwas länger getestet: Journalling einschalten – ich merk keinen Unterschied von der Performance her, aber der FS-Check dauert nur Sekunden – und nicht mehr 30 Minuten wie vorher…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.